Fritz Hennemann 1.Vorsitzender HSVRM

GrußwortFritz Hennemann

Sehr geehrte Damen und Herrn
liebe Hundesportlerinnen, liebe Hundesportler

sich gegenseitig ein „ viel Glück und Erfolg „ zu wünschen ist nicht nur eine schöne Geste, sondern auch gleichzeitig ein anspornen im Wettkampf. Sie haben sich heute hier in Fulda getroffen  um das beste Team bei der Deutschen Meisterschaft- und Deutschen Jugendmeisterschaft des Deutschen Hundesportverbands im THS zu ermitteln. Ich persönlich wünsche Ihnen allen viel Erfolg mit Ihrem Freund Hund.

All denen die nicht auf das Potest gelangen, sollten nicht verzagen und mit Freude für den nächsten Wettkampf weiter üben. Nach dem Motto „ nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf „

Um eine derartige Veranstaltung erfolgreich vorzubereiten und durchzuführen, bedarf es viele Helfer. Viele Vereine des HSV Rhein-Main haben sich bereiterklärt den Sportfreunden des
HC  Fulda zu helfen, diese Veranstaltung durchzuführen. Hier zeigt es sich, wenn alle Vereine zusammenhalten kann großes geleistet werden.
Allen Helfern und Organisatoren zollt großer Respekt, Anerkennung und ein großes Dankeschön.

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück und den Zuschauern ein spannendes Wochenende.

Fritz Hennemann
1. Vorsitzender
Hundesportverband Rhein-Main

Comments are closed.