Oberbürgermeister Gerhard Möller

Der beste Freund des Menschen

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

OB_G_Moeller

sehr geehrte Damen und Herren,

der Hund gilt bekanntlich als der beste Freund des Menschen. Herrchen und Tier entwickeln eine besondere, enge Bindung. Manchmal heißt es auch, beiden werden einander immer ähnlicher. Doch dieser Zusammenhalt entsteht nicht von alleine. Mensch und Hund müssen dafür viel Zeit miteinander verbringen.

Mit dem Turnierhundesport bekommen beide diese Möglichkeit. Denn mit den verschiedenen Leichtathletikübungen können sie sich sportlich betätigen und besser kennen lernen. Mit dem Geländelauf auf zwei Distanzen, dem Vierkampf und dem Combinaison-Speed-Cup (CSC) wird eine Vielfalt an Disziplinen angeboten. Zwei- und Vierbeiner „toben“ sich aus und fördern dabei ihre Gesundheit.

Auch das Wohl der Vierbeiner liegt uns am Herzen. Denn über 2100 Hunde leben in unserer Stadt. Die zwei Grünflächen in Horas und im Kohlhäuser Feld im Landschaftsschutzgebiet Auenverbund Fulda ermöglichen ein naturnahes Austoben ohne Leinen mitten im urbanen Umfeld. Sie sehen: Das Miteinander von Mensch und Tier ist für uns ein wichtiges Anliegen.

Ich freue mich, dass acht Jahre nach Gründung des Hunde-Clubs Fulda der Verein die Deutsche Meisterschaft und die Deutsche Jugendmeisterschaft in der Barockstadt ausrichten darf. Ich heiße deshalb alle Hundehalter und ihre Tiere in unserer Stadt herzlich willkommen. Nehmen Sie sich Zeit, um Fulda gemeinsam mit ihrem vierbeinigen Begleiter kennenzulernen. Den mehr als 350 Teilnehmerrinnen und Teilnehmer wünsche ich das Beste und vor allem viel Vergnügen bei den Wettkämpfen.

Ihr

Oberbürgermeister

Gerhard Möller

Comments are closed.